Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7095
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
24 Stunden in Windhoek


#1 Peter KonkolewskiAnonym
  • 18.03.2008, 21:10h
  • Ich kann dem Artikel einfach nur zustimmen. Ich bin zwar noch nicht in das schwule Leben eingetaucht, aber bei verschiedenen Gelegenheiten hatte ich schin mal die Chance darüber zu sprechen. das schwule Leben in Windhoek und darüber hinaus ist wirklich mager. Es gibt zwar auch einige Möglichkeiten schwul zu übernachten, aber die sind dünn gesät.
    Der Artikel spiegelt das wieder was ich bei meinen Besuchen in Namibia erlebt habe.
    Namibia ist, trotz aller Schwierigkeiten, ein wunderschönes Land, mit netten, freundlichen und hilfsbereiten Menschen. Wer sich einmal richtig Zeit nimmt und z. B. im Schneiders frühstückt, sieht zwar nicht nur schönes, aber doch auch den Stolz der Menschen.
    Ich jedenfalls bin dem rauen Charme erlegen und ob schwul oder nicht werde ich immer wieder gern hierhin reisen. Und das nicht nur wegen der schnuckeligen Jungs die da rumlaufen.
    Liebe grüße
    Peter
  • Antworten » | Direktlink »