Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?7103

Berlin (queer.de) - Das Buch "Südlich von Hetero" wurde am Dienstagabend in Berlin mit dem Victor-Klemperer-Preis ausgezeichnet. Die Autoren Patrick Kremers (20) und Matthias Nebel (22) nahmen den Preis im Laufe einer feierlichen Verleihung in Anwesenheit von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) entgegen.

Christian Sievers, Moderator des ZDF-Morgenmagazins, lobte das Projekt in seiner Laudatio: "Zwei Wochen lang reisten die Autoren durch Deutschland und sprachen mit schwulen Jugendlichen über deren individuellen Lebensumstände. Das Buch stellt zehn unterschiedliche Biographien vor und wirbt um Verständnis für die Vielfalt des Andersseins."

Der Victor-Klemperer Preis wurde zum siebten Mal vom Bündnis für Demokratie und Toleranz, der Dresdner Bank und dem ZDF verliehen. Das Buch "Südlich von Hetero" erschien im Februar 2007 im Himmelstürmer-Verlag. (pm)



#1 hwAnonym
  • 20.06.2007, 17:20h
  • schön. win-win.

    da wirbt das eine schön und gut für´s andere....

    Victor Klemperer:
    Abhandlung zur Sprache des Dritten Reiches, der „LTI“ (Lingua Tertii Imperii). Diese Tagebuchnotizen führte Klemperer als Loseblattsammlung, die er in regelmäßigen Abständen durch seine Frau bei einer Freundin verstecken ließ, da eine Entdeckung durch die Gestapo bei den permanent drohenden Haussuchungen fatale Folgen gehabt hätte.....
    Eine Übersiedlung in die Westzonen lag ihm gefühlsmäßig fern, da er lieber mit den „Roten“ als mit den „alten Braunen“ seine restliche Lebenszeit verbringen wollte. Eva und Victor Klemperer traten nach kurzer Überlegung der KPD bei und zählten somit im weitesten Sinne zur politischen Elite in Dresden.

    de.wikipedia.org/wiki/Victor_Klemperer

    unbedingt lesen:

    de.wikipedia.org/wiki/LTI_%E2%80%93_Notizbuch_eines_Philolog
    en


    .....ambitionierte können munter weitermachen:
    freiwillige ausreise, unterbindungsgewahrsam,
    präemptiver friedenseinsatz,
    vorsorgender sozialstaat,
    ....
  • Antworten » | Direktlink »
#2 StefanAnonym
  • 20.06.2007, 19:27h
  • Man sollte vielleicht erwähnen, dass die Jungs nicht DEN Preis gewonnen haben, sondern den letzten Preis von insgesamt Acht.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 SaschaAnonym
  • 20.06.2007, 22:20h
  • @Stefan:

    Das wäre dann aber auch ZU fortschrittlich für das öffentlich-rechtliche deutsche Fernsehen, einmal ein Medium mit Homo-Thematik explizit mit dem ersten Preis auszuzeichnen...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 seb1983