Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7105
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Leipzig: Nazi-Aufmarsch am CSD-Tag


#22 hwAnonym
  • 21.06.2007, 14:19h
  • @ thomas, köln

    ich weiß zwar nicht, wie oft du schon umgezogen bist und kenne auch dein mobiliar nicht, aber aus einem
    schwerfälligen kleiderschrank auszusteigen, um von aussen mit anderen
    zu drücken, erleichtert das ansinnen ihn da haben zu wollen, wo man will, ungemein.
    die im schrank debattieren, der lafontaine drückt und hat für ca. 27.000.000 menschen,
    dem unteren drittel der gesellschaft, schon verschoben, aller anfang ist klein..
    so wird das nix:
    honecker zu flüchtlingen in der prager botschaft:
    wir weinen denen keine träne nach.
    spd über jusos, die zur linken gehen:
    wir weinen denen keine träne nach.
    gabriel über den vorsitzenden der linken:
    helfershelfer der taliban
    beck über taliban:
    mit denen muss man reden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel