Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7105
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Leipzig: Nazi-Aufmarsch am CSD-Tag


#30 tuxAnonym
  • 23.06.2007, 08:56h
  • @elle: Am 1.Mai 2007 fand in Erfurt ein großer Aufmarsch von Nazis statt. Diese versuchten, vom Hbf zur Thüringenhalle zu kommen. Dummerweise blockierten am "Kaffeetrichter" etwa tausend Gegendemonstranten sitzend die Straße. Daraufhin wurde die Nazi-Veranstaltung aufgelöst, dann flogen Steine, Flaschen, etc. aus den Reihen der Nazis!
    youtube.com/watch?v=Ggi9spxgsJs&mode=related&search=
    (4 Filme)

    Das ist mal ein guter Zug von Seiten der Polizei, aber irgendwie immer davon abhängig, wer gerade OB in der jeweiligen Stadt ist. Zumindest kommt mir das so vor, sonst wären in Braunschweig vor zwei Jahren nicht fast 900 Gegendemonstranten eingekesselt worden. Diese wurden über fast 5 Stunden festgehalten und nicht einmal ärztlich versorgt. Na, wen wunderts, bei einem OB, der seine Karriere in der NPD gemacht hat...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel