Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?7131
  • 26. Juni 2007, noch kein Kommentar

Bamberg (queer.de) - Eine deutschlandweit angelegte Untersuchung soll erstmals gesicherte und repräsentative Erkenntnisse zum Lebensalltag und zur rechtlichen Situation von homosexuellen Partnerschaften liefern. Durchgeführt wird dieses Forschungsvorhaben vom Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb).

Zur Zielgruppe dieser Untersuchung zählen sowohl schwule und Paare, die bereits eine Lebenspartnerschaft begründet haben, als auch solche, die sich (bisher) nicht zu einer Eintragung entschlossen haben. Darüber hinaus sollen insbesondere Paare mit Kindern zu ihrer Eltern-Kind-Beziehung und zum Alltag von Regenbogenfamilien befragt werden.

Auf der Homepage des Instituts können Interessierte einen Kurzfragebogen ausfüllen und ihre Kontaktdaten für eine ausführlichere Befragung hinterlassen. Die Forscher "hoffen auf eine hohe Teilnahmebereitschaft, weil es damit gelänge, verlässliche Basisinformationen in einem bisher kaum untersuchten Bereich der Familienforschung zu erlangen". (pm)