Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?723
  • 05. März 2004, noch kein Kommentar

San Francisco Zwei konservative Gruppierungen aus Kalifornien haben die Verhaftung des Bürgermeisters von San Francisco, Gavin Newsom, gefordert. Newsom habe mit der Öffnung der Ehe für lesbische und schwule Paare das Gesetz des Staates gebrochen, argumentieren The American Family Association Center for Law and Policy und The Campaign for California Families. Der Staatsanwalt von Kalfiornien solle deswegen Newsom anzeigen, wie dies im Staat New York auch geschehen sein. Dort muss sich der Bürgermeister der Kleinstadt New Paltz vor Gericht verantworten, weil er ebenfalls das Standesamt für Homo-Paare öffnete. Der Generalstaatsanwalt von Kalifornien, Bill Lockyer, sagte, er warte erstmal ab, was das Verfassungsgericht zu seiner Klage gegen die Stadt San Francisco sage und was die Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Homo-Ehen ergebe. (nb)