Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?748
  • 11. März 2004, noch kein Kommentar

Richmond Der US-Bundesstaat Virgina bekommt demnächst wohl das schärfste Anti-Homoehen-Gesetz der USA. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte auch der Senat am Dienstag für eine Erweiterung des bereits bestehenden Affirmation of Marriage Acts, der danach nicht nur die Öffnung der Ehe für lesbische und schwule Paare verbietet, sondern diesen auch eine Eingetragene Partnerschaft und gar fast rechtlose Verträge untersagt. Der demokratische Senator Richard Saslaw kritisierte, die Entscheidung gehe in die falsche Richtung. "Wir sagen Schwulen und Lesben damit: bleibt aus Virginia fern." Auch große Unternehmen, die sich um das Wohl ihrer Mitarbeiter kümmern, würden auf lange Sicht Virginia meiden. (nb)