Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7716
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
7.000 Peitschenhiebe für zwei Schwule


#41 luke12Anonym
  • 07.10.2007, 18:31h
  • @ Hampi

    ".... immerhin werden in Saudi-Arabien Schwule nicht umgebracht, sondern ausgepeitscht."

    Du nun wieder. Eigentlich wollte ich nicht mehr bezug auf deine merkwürdigen und polarisierenden Kommentare nehmen, aber hier kann ich nicht an mich halten. Weißt du wie jemand aussieht, der über Tage der Qual von 7000! Peitschenhieben ausgesetzt ist. Der Schmerz, der Blutverlust und aus der Tortur resultierende Infektionen können sehr wohl tödlich sein. Zudem sind die Opfer, sollten sie dieses Martyrium überleben, ein Leben lang gezeichnet und Freiwild. Sag mal wo lebst du eigentlich!

    Deine Extrembeispiele, die du ja immer so gern anführst, sind die Ausnahme und nicht die Regel. Wenn du dich in einer freien Welt, in der leider solche Auswüchse stattfinden, nicht wohlfühlst, dann versuch doch mal ein Jahr in einem Land zu leben, in dem diese Sachen nicht vorkommen (was ich allerdings ernsthaft bezweifle. In solchen Ländern ist Folter immer noch eine legitime Verhörmethode und da kommen solche und ähnliche Dinge schon mal ganz gern vor), sondern so völlig und harmlose Dinge, wie Auspeitschen, Steinigen und zu Tode hetzen. Die Beispiele, die du in deinem Kommentar so bildreich schilderst, kommen auch in heterosexuellen Spielchen vor. Wie kann ein angeblich schwuler Mann nur ständig nur das Schlimmste als Regelfall von anderen Homosexuellen denken? Du hast echt mindestens ein schwerwiegendes Problem!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel