Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7819
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wilna: Demo-Verbot für Homo-Gruppe


#2 ÜwchenAnonym
  • 26.10.2007, 16:14h
  • Ich brauch ja nicht immer jeden Müll zu kommentieren. Auserdem was du uns hier suggerieren willst ist bloße Polemik. "Ausnahmsweise keine Moslems" es gibt über 180Länder auf der Welt. Etwas über 50 davon haben eine Moslem Mehrheit. Also ist es eher die ausnahme das so etwas mal aus einem Islamischen Land kommt. Schon allein statistisch gesehen. Alle ehemaligen Ostblockländer und das sind nicht grad wenige haben etwas gegen Schwule. Alle Afrikanischen Länder haben was gegen Schwule, vielleicht ausgenommen Südafrika. Alle Asiatischen Länder habe was gegen Schwule. Alle Südamerikanischen Länder haben was gegen Schwule. Es gibt nur 1,3 Milliarden Moslems auf der Welt aber über 7Milliarden Menschen. Wieso werden nach einem Artikel hier in 78Ländern der Erde Schwule Strafrechtlich verfolgt? Wo es doch nur 50 Islamische Länder gibt? Wieso ist es in Russland lebensgefährlich als Schwuler sich zu outen? Sind die Russen Moslems? Was ich hier zu sagen versuche und was ihr alle niemals kapiert und wahrscheinlich auch nie werdet. Ich verteidige hier nicht den ISLAM ich verteidige nur die ungerechtigkeit weil ihr hier Islambashing betreibt und was überall sonst so passiert ist für euch nur eine AUSNAHME. Es ist keine Ausnahme wenn den meisten Ländern irgendwelche Priester,Bischöfe,Kardinäle und und und zur Gewalt an Schwulen aufrufen oder fordern es solle vernoten werden oder es als Familienfeindlich deklassieren. Aber ja ich weiß lieber auf eine religion sich einschießen ist ja leichter die Moslems für alles verantwortlich zu machen die sind ja eh bei allen verhasst. Stell dich einfach mal hin und überlege ob du auch nur einen bruchteil ahnung von dieser Religion hast ausser dem Müll was in den Deutschen Zeitungen steht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel