Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7889
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
US-Kongress beschließt Homo-Rechte


#12 georgAnonym
  • 09.11.2007, 12:04h

  • eMail: fred
    ,madridEU

    danke, könnten auch meine worte sein.
    ich wäre sicherlich noch direkter. würde aber in gefahr laufen,daß meine anmerkung nicht gedrückt würde.
    hatte im weiteren bekanntenkeis ein pärchen, dass Strauss-Fan war. kleine ferkel , csu-wähler und beim ndr!
    alle wussten, dass sie schwul sind, nur sie selbst nicht!?

    es ist in der tat nicht aussergewöhnlich, dass sich gerade in unseren kreisen konservative schwule bewegen, die wohlmöglich einen orgassmus bekämen, hätte man sie zum zeitpunkt der braunen pest (1933-45)in den backofen geschoben. ist es die ordnung, die sie favorisieren?
    kopfmässig kann man deren logik nicht nachvollziehen, ausser sie kämen auf die fixe idee zu glauben, sie seien mit dem papst verwandt.
    sie nehmen gern die errungenschaften in anspruch, die wir erkämpften und fallen uns gleichzeitig in den rücken.
    egoismus und dummheit lassen grüssen.
    oder was ist mit den katholischen schwulen, die mit ihrer kirchensteuer die modernisierte inquisition direkt unterstützen(leider wir auch, aber eher unfreiwillig s.steuermittel, die misbräuchlicherweise seit dem konkordat Hitler-katholische kirche bis heute zur verfügung stehen)?
    bush und der gehirnamputierte muskelprotz(murder) werden sich schon etwas einfallen lassen.
    den zeitgeist halten sie nicht auf.
    usa, erwache!!!!!!!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel