Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7894
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Korea: Regierung gibt Kirchen nach


#8 hansAnonym
  • 10.11.2007, 00:33h
  • ich bin zwar nicht homosexuell aber ich muss sagen,
    dass ich nach 2 jahren leben in korea eine echte wut
    gegen kirchen aufgebaut habe. habe mich bisher
    immer selbst als christen gesehen, aber dort sagen
    viele leute "du bist kein christ", weil ich nicht jeden
    tag oder zumindest jeden sonntag in die kirche gehe.
    das ist echt das letzte. die kirchen in korea haben
    wirklich zu grossen einfluss auf die gesellschaft.
    wenn ihr mich fragt , grenzt das da alles schon an
    gehirnwaesche und die kirchen hindern dort die
    gesellschaftliche entwicklung. und die moral in der
    gesellschaft ist auch nicht so, wie man es nach
    aussen vermitteln will. "gute potentielle ehe-" frauen
    sollen schoen brav jungfrauen bleiben bis zur
    hochzeit, aber maenner vergnuegen sich mit
    geschaeftspartnern regelmaessig im puff....
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel