Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7983
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Diven-Kracher für den Gabentisch


#2 Kay BohlenAnonym
  • 01.12.2007, 12:30h
  • Zunächst einmal: merkwürdig; hier wird die CD von Anne Murray besprochen, wo sie doch noch gar nicht in dt. Landen angekommen ist. Da war aber jemand sehr schnell....? Olivia's CD war gar nicht so teuer, wie es scheint (11 US$ sind in € ein Spottpreis!) und sie ist musikalisch anspruchsvoller, als der Rezensent behauptet. Übrigens hätte er merken müssen, dass "Little drummer boy" und "The first Noel" nicht gesungen sind (nur instrumentale Interludes), wenn er differenziert hingehört hätte. Ach ja, und das leidige Thema des gay-beliebten Botox: Jedes Plattencover wird retuschiert. Bei Cher kräht auch kein Hahn danach, weshalb ihr Hintern schon unter den Augen hängt. ONJ schafft ihre Töne noch ziemlich gut und "Christmas Wish" ist m.E. eher ein zeitgenössisches Popalbum, als eine Xmas-Schmalzette. Schade, dass erfahrere Kritiker sich auf Äußerlichkeiten konzentrieren....
  • Antworten » | Direktlink »