Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8136
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Von der Leyen unterstützt Homo-Heiler


#5 gerdAnonym
  • 08.01.2008, 20:35h
  • Das Seminar 644 in Bremen wird von Monika Hoffmann & Konstantin Mascher, Deutsches Institut für Jugend und Gesellschaft, OJC gehalten und dauert an entsprechenden Samstag rund 90 Minuten.

    Inwiefern Frau von der Leyen bisher von diesem Seminar wußte, bleibt jetzt abzuwarten: vielleicht wußte sie dies bisher nicht und wird jetzt entsprechend reagieren. Ansonsten fällt Sie ihren CDU-Parteikollegen Karin Wolff in Hessen und Ole von Beust in Hamburg mit Ihrer indirekten Unterstützung des Seminares in den Rücken. Mal schaun, was für eine eigene Stellungnahme Sie abgeben wird. Schreibt Ihr doch einfach und äußert Euren Unmut über dieses Seminar aus Reichelsheim.

    Reichelsheim ist spätestens seit die Kinderärztin Ruth Vonholdt dort die Leitung übernahm, dafür bekannt, "Heilungen" von homosexuellen Menschen zu propagieren und dort wird die von der US-amerikanischen Psychologenorganisation APA abgelehnte pseudowissenschaftliche Reparative Therapie vertreten. Welche Auswirkungen dies im Extremfall hat, zeigt der Amoklauf in Colorado Springs.

    Daher wenn Frau von der Leyen an der Seite von Ole von Beust und sämtlichen homosexuellen Paaren in unserem Lande bleiben möchte, dann sollte sie sich schleunigst von diesem Seminar in Bremen distanzieren.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel