Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8142
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homophober Pastor will Microsoft kaufen


#1 gerdAnonym
  • 09.01.2008, 17:03h
  • Bill Gates und dessen Frau sind mit Ihrer Stiftung ''Bill & Melinda Gates Foundation" sowieso sehr zu loben. Es wird viele häufig über Microsoft geschimpft, soweit es um freie Software und Kompatibilität von Software anderer Unternehmen geht.

    Aber auf homopolitischer Ebene ist Gates sehr zu loben. Er gehört übrigens der sehr homofreundlichen christlichen Kirche United Church of Christ an, in der Segnungsgottesdienste erlaubt sind und wo die Kirchenleitung, die staatliche Anerkennung homosexueller Paare offiziell unterstützt.

    Daher ist es kein Problem, wenn die Christen der United Church of Christ Microsoft kaufen würden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel