Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8397
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ukraine: Schwule "gefährden Sicherheit"


#6 hwAnonym
  • 06.03.2008, 23:12h
  • @ poldi

    gut, der spass bleibt bei seite, der ernst dann aber
    auch. die beiden können ja mal eine weile ohne uns, alt genug sind sie ja.

    das grundproblem ist eigentlich, daß du mich bei allen
    diskussion ständig falsch wahrnimmst.
    als gegner von jammern und picheln, mache ich
    ständig auf demokratie gefährdende umstände und
    mechanismen aufmerksam. ich möchte mich mit vielen menschen freuen und das leben feiern.
    in einer quasi "skandinavisch" heiteren grundstimmung läßt es sich gemeinsam schöner leben. von mehrheit zur minderheit und von minderheit zu minderheit.
    "wer augen und ohren geöffnet hat, kennt die situation", stimmt. solche beziehen bereits position für
    das kommende, schwarz/grün, oder so:

    www.welt.de/politik/article1767637/Papst_erwaegt_Rehabilitie
    rung_von_Martin_Luther.html


    das machen sie in würdigung, "dass sich ein reeller sozialismus von selbst entwickeln kann",[wird, das
    gute bewahrend, das schlechte vermeidend].

    "einmal im jahr das fingerchen zu heben und in einem nebensatz im 2. konjunktiv in der anfrageform auf die soziale entwicklung hinzuweisen, erscheint mir zu wenig." talk-show-täglich und linksruck faselnd ebenso.
    drum bleiben wir heiter im lande und wehren uns täglich.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel