Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8504
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Schwule" in Klo eingeschlossen: Strafe


#7 stromboliProfil
  • 31.03.2008, 14:08hberlin
  • Auf die Frage des Richters, was er sich dabei gedacht habe, antwortete er: "Nichts." (cw)...
    das sagt doch alles!
    gehirnamputierte mit generalschlüssel auf kreuz(zigungs)fahrt,
    Ich dachte , die unseeligen zeiten, frankfurter park und klappensittenwächter von ordnungsamt bis hin zu
    pissrinnenreinigungskräften im öffentlichen dienst, seien vergangenheit.
    Wir, die rotzschwul zu meiner zeit hatten nach wiederholten übergriffen seitens der "ordnungsmacht stadt", die klappe an der friedberger anlage besetzt! Die mannschaftswagen fuhren drann vorbei und das rührige völkchen konnte seinen triebabwicklungen in häuschen und anliegendem park ungestört weiter nachgehen. Damit war auch der "macht" der schlüsselträger (zumindest zeitweise ) ein ende gesetzt. Aber gerade ffm machte ja unrühmlich von sich reden als es in den frühen neunzigern am roundtable der gesprächsbereiten von dem unsinn der öffentlichen zurschaustellung homoseueller handlungen dahersülzte, um sich zur erkenntnis zu versteigern: wir brauchen solcher art der ausübung von sex nicht mehr, wir können in der zweisamkeit des partnerschaftlichen , unsere erfüllung finden! Na denn prost, nochen bempel.
    Also tunten FFM's und umgebung , auf zu besetzung !
    Ihr werdet sehn: sowas macht spass!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel