Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8581
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Dieter Stolte: Homos = Werteverfall


#8 FelixAnonym
  • 14.04.2008, 12:02h
  • Der Roll-back der Konservativen ist voll im Gange. Indem man die Wertediskussion führt, braucht man nicht danach zu fragen, wer die Macht und das Geld hat im Land - und daran erbittert fest hält. Homos sind doch dabei nur eine Randnotiz, auch wenn sie hier auf der queeren Seite in den Mittelpunkt gestellt werden.

    Als Vorsitzender des Museumsvereins des Deutschen Historischen Museums in Berlin kann Herr Stolte schön am nationalen Bild der Deutschen basteln:
    christliche Werte, Familie, Recht und Ordnung in einem deutschen Reich statt individuelle Freiheit, Meinungsfreiheit unter den Bedingungen einer globalisierten Kommunikationswelt. Da kommt ein alter Mann wie Herr Stolte und viele seiner Kameraden nicht mehr mit. Der gute ALTE ZDF-Zuschauer hat sich auch längst dafür entschieden, wieder in die 50er Jahre zu wollen.
    Tun wir ihnen doch den Gefallen: wir gründen wieder eine DDR, mit nur zwei sauberen Fernsehprogrammen, keiner Kriminalität, keinen Drogen, sauberer Musik. Da bewährte sich auch "das Normale". Stolte und Co. können dahin auswandern. Gerne rufen wir der "Welt" dann zu: "Wenn es euch hier nicht passt, Dann geht doch nach drüben!" ;-) Und Tschüss!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel