Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8772
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Männer kritischer gegenüber Regenbogenfamilien


#3 Tim_ChrisProfil
  • 21.05.2008, 07:22hBremen
  • Zitat: "Am höchsten ist die Zustimmung in der Altersklasse der 25- bis 29-Jährigen (70 Prozent), am niedrigsten bei den Über-40-Jährigen (41 Prozent)."

    Logisch nachvollziehbar. Die jungen sind noch voller romantischer Ehevorstellungen, gerade frisch verliebt oder frisch verheiratet und noch auf Wolken schwebend oder davon träumend.
    Die älteren haben diesen Romantikwolken Schmonsens längst abgehakt, genauso wie die erste Ehe, wenn sie nicht noch mitten im schönsten Krach oder Frust steckt, oder sie haben sich längst dem lustigen Singleleben verschrieben und sehen in der Ehe - egal welcher - sowieso keinen Sinn.

    "Zudem sprechen sich eher Ledige (66 Prozent) als Verheiratete (54 Prozent) für die Gleichberechtigung von Homo-Paaren aus."

    Auch hier: die Ledigen träumen noch vom Märchen, die Verheirateten wissen längst, dass es kein Märchen, sondern eher ein vermeidbarer Fehler ist. Auch hier, egal welche Ehe.
  • Antworten » | Direktlink »