Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8774
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gambias Präsident an Schwule: "Verlasst mein Land binnen 24 Stunden"


#16 Tim_ChrisProfil
  • 21.05.2008, 07:58hBremen
  • Antwort auf #5 von Fred_Israel
  • Zitat Fred_Israel: "wer in diese länder fährt und sein geld ausgibt ist selbst schuld."

    Der ist nicht nur selbst Schuld, er unterstützt und "bestätigt" die sogar noch. Denn die würden doch die Motivationen der Touristen, gerade ihr Land zu besuchen, so auslegen, wie sie es brauchen. Heute ist es die Landschaft, die als Faszination gilt, morgen aber vielleicht einfach der Wunsch, der obszön vulgären Zivilisation mit ihrer aufdringlichen und viel zu freizügigen Sexvielfältigkeit für einen Augenblick zu entfliehen und den Frieden eines sauberen und von verbrecherischen und abnormen Subjekten gereinigten Landes zu genießen.

    Solchen Ländern wie Gambia gehört wegen der vorherrschenden Menschenrechtsverletzungen ein Embargo auferlegt. Doch das geschieht nicht, weil es ein Dritte-Welt-Land ist und eher noch subventioniert wird.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel