Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=8954
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Hugh Hefner hatte auch Homo-Sex


#10 Tufir
  • 26.06.2008, 12:27h
  • Antwort auf #8 von Sascha
  • Sascha - offenbar kommt bei deinem Kreuzzug der am besten davon, der mit der ganzen schmutzigen Schwulenproblematik nichts zu tun hat und möglichst keine liberalen Tendenzen zeigt.
    Selbst einem verbohrten Fanatiker wie dir sollte klar sein, dass jemand, der Sexualität als etwas natürliches und offen diskutierbares behandelt, die Gesellschaft derartig verändern kann, dass auch die Sicht auf schwule Sexualität davon profitieren kann.

    Allmählich bekomme ich das Gefühl, dass es dir auch nicht mehr darum geht, was man in der Gegenwart erreichen kann, sondern viel mehr, für was aus der Vergangenheit man sich an den durchweg bösen Heten (durchweg böse weil sie durch ihre lästige Heterosexualität und deren schändliches Ausleben ausschließlich Schwule belästigen wollen!) rächen muss.
    Wie du mit soviel Unverständnis Verständnis erzeugen willst, weiß ich nicht. Aber dein Interesse liegt ja eher im Umerziehen von Heteros - alles andere wäre ja Einknicken vor der heteronormativen Welt...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel