Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9033
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Die Szene kämpft gegen Liquid Ecstasy


#5 xyAnonym
  • 11.07.2008, 20:57h
  • Genau! Mehr Vorschriften, mehr Verbote, mehr Erziehung! So sehr sich auch die rechten Spießer bemühen: Die linken zeigen ihnen, daß sie sich mit Bevormundung schon immer besser ausgekannt haben. Und wo Schwarz-Grün regiert, da entsorgt der Energieblockwart, der auch über die Einhaltung des Rauchverbots wacht und jeden Falschparker zur Rechenschaft zieht, ganz umweltfreundlich die Akkus, die sein Telefon verbraucht, weil er so oft jemanden melden muß.

    (Gut auch Rot-Rot: Gerade gestern hat der Berliner Senat endgültig beschlossen, die Mitbestimmungsrechte der Personalräte im öffentlichen Dienst praktisch zu streichen. Will meinen: Reden dürfen die schon noch, aber die Entscheidung trifft künftig allein der Senat bzw. sein Entsandter. Als nächstes kommt dann wohl ein Streikverbot. Es war ja nicht alles schlecht.)
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel