Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9066
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundesregierung geht gegen jamaikanische Hassmusik vor


#16 Tim_ChrisProfil
  • 26.07.2008, 11:02hBremen
  • Antwort auf #14 von Dancehallfreak
  • "Wir akzeptieren euch auch und fordern nicht dass homosexualität in Deutschland verboten wird. Warum also denkt ihr das ihr das Recht habt uns unsere Musik zu verbieten."

    Dieser Vergleich hinkt ja wohl gewaltig. Wir bringen niemanden um, wir verletzen niemanden, wir foltern niemanden und fordern auch niemanden zu einem Mord auf. Im Gegensatz zu den Jamaikis, die Homos einzig wegen ihrer Homosexualität ermorden und besonders auch zu den Battyman Tunes, in denen eben zum Mord an uns Homos aufgerufen wird einzig aus dem Grund, weil wir eine andere Sexualität ausleben. Also haben wir wohl auch das verdammte Recht, diese Mucke, die du hier so wunderbar zu verteidigen versuchst, verbieten zu lassen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #14 springen »

» zurück zum Artikel