Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9095
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Stockholm: Lebenslang für mutmaßlichen Serienkiller


#5 happy2401
  • 25.07.2008, 10:48h
  • Ich möchte in der ganzen Diskussion mal einen anderen Aspekt einbringen:

    Wenn ich ein Hinterbliebener eines Opfers wäre, wäre ich absolut gegen die Todesstrafe. Was würde das bringen? Der Täter hätte kurze Schmerzen, dann wäre es aber für ihn vorbei. Seine Familie, die für seine Taten absolut nichts kann, würde ungerechtes Leid zugefügt. Außerdem bin ich der festen Überzeugung, dass eine Gefängnisstrafe viel demütigender und belastender für einen Täter ist, als die Todesstrafe. Davon merkt er nicht wirklich lange etwas.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel