Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9158
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Rotes Blut und weißer Staub


#36 AntichristProfil
  • 13.08.2008, 08:29hHH
  • Antwort auf #33 von Pups
  • @Pups: Man muss nicht unbedingt Frau sein, um so etwas wie PaulHB für eine absolute Lachnummer zu halten. Dürftest recht haben mit: "menschlich und charakterlich absolute Niete".

    Ist wirklich erschreckend, welche menschlichen Abgründe sich zu einem gut geschriebenen Bericht der Deutschen Aids Hilfe auftun. Da werden Fist-, ebenso wie S/M Freunde zu psychopathischen Lustmonstern erklärt, die beim Sex ihre Mordphantasien ausleben, Transsexuelle als Psychokrüppel hingestellt, die von ihren Wunschvorstellungen geheilt werden müssen und die intolerante Selbstherrlichkeit, aus deren Mund diese ganze Gülle quillt bezeichnet sich selbst als "normal". So viel gequirlte Scheiße auf einen Haufen liest man selbst hier bei queer.de, wo man schon viel Mist in diverse Kommentare gepackt hat wirklich selten.
    Erschreckend ist das Ganze vor allem deshalb weil sich solche intoleranten Primaten wie man leider immer wieder sieht nicht mal in den eigenen Reihen ausrotten lassen.
    Bei so viel geistigem Dünnschiss den dieser Mensch redet, kann man nur eins: Kotzen!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #33 springen »

» zurück zum Artikel