Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9246
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mark Medlock mit Eiern und Tomaten attackiert


#6 bananasEhemaliges Profil
  • 26.08.2008, 15:27h
  • Antwort auf #2 von FoXXXyness
  • Nein, es hatte offenbar keinen homophoben Hintergrund.
    Es gibt ein Forum "zwigge.de (das war sächsisch Zwickau-zwigge. Ich bin in Leipzsch geboren), dort schreiben Jugendliche, auch solche, die dabei waren. Die hatten offenbar "Stinkwut", das die Stadtväter immer C und D Promis einluden. Und das mit den Tomaten war lange geplant. Und Medlock, mit seiner Fäkalien-Sprache, paßte, wie der Deckel auf dem Topf. Offenbar hat er auch mehrmals den gleichen Song gebracht und den Text vergessen, ist dort zu lesen. Von Schwulenhass, steht da, bis gestern, nichts. Und das immerhin bei Ossi-Jugendlichen. Eine andere Casting-Gruppe, wurde früher dort schon mit "Dickmanns" beworfen.
    Die scheinen Geschmack zu haben.
    Ich persönlich finde es eine Frechheit, daß der im "Jamiroquai-Outfit" auftratt. Da sind Welten dazwischen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel