Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9296
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gemeinsam gegen Islamophobie


#50 KlartextAnonym
  • 07.09.2008, 07:44h
  • Wer mit sich und seiner Umwelt in Frieden leben möchte dem sollte dies unabhängig von seiner Religions- zugerörigkeit auch gewährt sein. AUS! BASTA! AMEN!

    Unsere Gesellschaft, unsere Freiheit und unsere Zukunft gestalten wir. Und ich perönlich habe es unendlich satt, dass Hassprediger und Hetzer ALLER COULEUR schon viel zu lange Tod und Leid über die Menschen und ganz besonders auch über unsere Minderheit gebracht haben.

    Deshalb:

    Man nehme einen großen Sack. Dort packt man hinein:

    Religiöse Hassprediger des Islam, insbesondere solche die noch halbe Kinder zu Selbstmordattentaten anstiften, selbst aber doch sehr am Leben hängen.

    Religiöse Hassprediger aus Jamaika und andere Gestörte die glauben mit der Bibel in der Hand gegen Menschenrechte und Minderheiten hetzen zu müssen.

    Die Hetzer und Schwulenhasser von Rechts. Dazu gehören auch die im Artikel namentlich aufgeführten rechten Rattenfänger.

    So! Jetzt noch den Sack zumachen, und ...

    ...und die Welt wäre um so vieles schöner.

    HASSPREDIGERN ENTGEGENTRETEN! IMMER UND ÜBERALL!!!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel