Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9296
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Gemeinsam gegen Islamophobie


#95 Piraja
  • 08.09.2008, 20:26h
  • Ich studiere im Moment unter anderem auch Islamwissenschaft.

    An der Uni sieht es mittlerweile so aus, dass man nicht einmal mehr Fakten anführen kann, die den Islam in keinem guten Licht erscheinen lassen, ohne nicht sofort als Rassist/Islamophober/Nazi abgestempelt zu werden.

    Die meiner Meinung nach sehr wichtige Diskussion über den Islam ist aufgrund eines übersteigerten "Antirassismus" kaum noch möglich.

    Die ganze Mobilisierung gegen den "Anti-Islamisierungs-Kongress" macht eine kritische und differenzierte Diskussion nur noch schwerer.

    Ich versuch auf den verschiedenen Blogs mit den Linken und Antifas über das Thema Islam sachlich zu reden, aber das ist meist nicht möglich. Auf meine Argumente wird garnicht reagiert, meine Kommentare werden gelöscht oder ich werde einfach pauschal in die rechte Ecke gestellt, wo ich nicht hingehöre.

    Ich habe im Moment weniger Angst vor irgendeiner rechten Gefahr, als vielmehr vor dieser merkwürdigen Allianz von konservativen Islamvertretern, blauäugigen Islamschönrednern und chaotischen Antifas.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel