Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9370
Home > Kommentare

Kommentare zu:
George Michael: Wieder Festnahme auf öffentlicher Toilette


#31 AntichristProfil
#32 HannibalEhemaliges Profil
  • 24.09.2008, 17:04h
  • Antwort auf #28 von Inferno
  • "...wenn sich hier eredreistet wird kriminelle Machenschaften zu herorisieren, allein weil der Täter Schwul ist, hört es einfach auf."

    Ich finde es wesentlich dreister von DIR, dich hier als Richter aufzuspielen! Also fass dir mal lieber an die eigene Nase. Du kommst ungefähr genauso daher, wie ein Sonntagsfahrer mit Hut auf der Autobahn linke Spur und 100 km/h. Die sagen auch immer: "Ist doch auch nur 100 erlaubt hier!" Dass dadurch ein mega Stau verursacht wird und es nicht deren Job ist, andere Leute vom Rasen abzuhalten, interessiert die gar nicht!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #28 springen »
#33 KonstantinEhemaliges Profil
  • 24.09.2008, 17:34h
  • Antwort auf #1 von Sascha
  • Zitat Sascha: ""demokratischen" Polizeistaates und Denunziantentums..."
    Warts ab. Es geht bestimmt noch besser!
    Demnächst kommt datt Angie persönlich vorbei (oder Herr Stasi-Schäuble kommt mit seinem AOK-Chopper angerollt) und kontrolliert, ob man sich nach dem Scheissen auch ordnungsgemäß den Arsch abgewischt hat! Verschmutze Unterhosen belasten schließlich bei der Kochwäsche die Umwelt und können auch zu Beruchsbelästigung der Mitmenschen führen!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »
#34 InfernoProfil
#35 HannibalEhemaliges Profil
#36 AntichristProfil
  • 25.09.2008, 07:03hHH
  • Antwort auf #34 von Inferno
  • @Inferno: "leider werden meine Beiträge nicht in der Form veröffentlicht, wie ich sie schreibe. Sitzt halt noch ne Instanz zwischen"
    Wie extrem ging deine Antwort an der "Net(t)iquette" vorbei?

    @Konstantin: "Verschmutze Unterhosen belasten schließlich bei der Kochwäsche die Umwelt und können auch zu Beruchsbelästigung der Mitmenschen führen!"
    Nicht nur verschmutzte Unterhosen. Mit Blick auf die täglichen Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von und zur Arbeit wäre so etwas bei manchem Zeitgenossen wirklich angebracht. Da fragt man sich unwillkürlich, wie viele ihre Wasserrechnung wohl nicht bezahlt und deswegen nicht mal mehr zur geringsten Körperpflege in der Lage sind.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #34 springen »
#37 Friedrich ZoepfchenAnonym
  • 30.12.2008, 18:21h
  • Antwort auf #2 von Ich
  • Sind alle Menschen unmuendig?
    Wer sind Sie, dass Sie erwachsenen Menschen Vorschriften machen?
    Das wuerde ich als typisch Deutsch betrachten!
    z. B. Euthanasie
    Selbstmord
    Festnahme in Crusing aereas
    Drogenkonsum
    Religion - staendiges Missionieren
    Wann wird man in diesem Land endlich frei ent-
    scheiden koennen und diese Freiheit anderen
    zugestehen?
    Siehe Schweiz
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel