Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9465
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Geil: Obama-Dildo und Palin-Sexpuppe


#16 JacNsakEhemaliges Profil
  • 12.10.2008, 13:39h
  • Antwort auf #15 von antos
  • "[...]passts auch zum üblichen schlechten schwulen Geschmack. Während wir hier an anderer Stelle das Für und Wider chemischer Bleichungen abwägen, hätten die sich ihre Rosetten sicher extra knallig bemalt:"

    Was heißt denn hier bitteschön üblicher schlechter Geschmack?! Ich bemale mir meine Rosette schließlich auch! Das kultiviert gepflegte Arschloch ist doch der Ausweis einer geschmackvollen Persönlichkeit. Alle männlichen Wesen im Tierreich, die nur etwas auf sich geben, tun das nämlich. Man schaue nur einmal auf den buntgeschmückten Erpel und wie hingebungsvoll er seinen Bürtzel für das schlammbraune Entlein parfümiert oder auf das beeindruckend leuchtende Hinterteil von Pavian und Mandrill. Nur die degenerierte Menschheit hat mal wieder alles pervertiert und malt stattdessen eitles Weibsvolk an.

    Aber um auf die zuständigen metaphysischen Sachbearbeiter zurückzukommen, wenn man ein asoziales Element unter die Erde bringen will, reichen Rum, Tabak und wilde Entschlossenheit aus. Die Gottheit hilft dann schon mit einem entschlossenen Tritt nach, wenn´s nötig werden sollte. Vor Gericht kann man dann auch getrost alles ihm in die Schuhe schieben.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #15 springen »

» zurück zum Artikel