Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9559
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Königin Sofía gegen CSD-Paraden und Homo-Ehe


#12 KonstantinEhemaliges Profil
  • 02.11.2008, 19:09h
  • Antwort auf #10 von Reiner
  • Was bitte ist an diesem Satz reflektiert:
    „Wenn wir alle, die wir keine Homos sind, auf Kundgebungen durch die Straßen zögen, bräche der Verkehr zusammen.“

    So viel ich weiss wurden Heten nie verfolgt und auf Grund ihrer Sexualität (auch heute noch) diskriminiert! Es bestünde also gar kein Anlass für Frollein Sofia auf einem Wagen zu demonstrierend durch Madrid zu fahren!
    Was das Wort "Ehe" betrifft: Da scheisse ich ganz gepflegt drauf. Von mir aus können die die "Homo-Ehe" auch "Kuhstall" nennen, aber ich hätte dann trotzdem gerne die gleichen Rechte! Das Wort können die Heten für sich behalten, wenns denen ach so "heilig" (kotz) ist!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #10 springen »

» zurück zum Artikel