Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9597
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Irland: Katholische Kirche kämpft gegen Homo-Rechte


#7 gatopardo
  • 08.11.2008, 11:00h
  • Wir kennen das in erzkatholischen Ländern, in denen die Kirche selbstverständlich ihren Machtanspruch besonders im homosexuellen Milieu gefährdet sieht, wo man sich um ihre Dogmen einen Dreck schert. Natürlich geht es ihr nicht um den Schutz der Kinder, sondern um den Verlust der später zahlenden Schäfchen. Sie ist lediglich konsequent in der Durchsetzung ihrer Herrschaft.
    So forderte der Bischof von Madrid, Monseñor Rouca,
    gestern ein Referendum zum Verbot der Homo-Ehe nach kalifornischem Beispiel, aber glücklicherweise sieht die Verfassung keine Volksbefragung nach parlamentarischen Entscheidungen vor. Die spanische Bevölkerung würde sich aber ohnehin noch positiver als die Iren äussern, da man nach der Homo-Gleichstellung seit Jahren zur Normalität übergegangen ist.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel