Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9768
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wieder Anschlag auf Homo-Mahnmal


#11 Mister_Jackpot
  • 17.12.2008, 01:58h
  • Ich stimme hier 100 Prozent Sascha zu und ich verstehe nicht warum einige seine Beiträge hier in Grund und Boden kritisieren. Zugegeben drückt er alles imer etwas überspitzt aus und ich würde es imer diplomatischer ausdrücken, aber im Grunde beschreibt er sehr oft die nackte Realität einer immer noch homophoben deutschen Gesellschaft. Ich bekomme regelmässig die Krise, wenn mir Leute erzählen wollen heutzutage seien ja alle so "offen" und "tolerant". Ich merke davon im Alltag wenig und selbst in Köln sehe ich (wenn nicht grad CSD ist!) ganz selten mal zwei Männer, die sich öffentlich küssen....das höchste der Gefühle ist zarghaftes Händchenhalten und selbst das erntet sehr oft verachtende Blicke von Passanten oder sogar dumme Kommentare.Aber als schwuler Mann muss ich mir, wie eben Sascha richtig bemerkte, dauernd angucken wie Heteros sich gegenseitig die Zunge in den Hals stecken und das mitten im Kaufhaus, im Restaurant oder in der Fussgängerzone etc. Ich will nicht wissen was passieren würde, wenn ich das öffentlich am hellichten Tag auf der Strasse mit nem anderen Typen machen würde. Und das Schlimme ist, dass oftmals noch nicht mal die vermeintlich homophoben Jugendlichen mit Migrationshintergrund diese dummen Kommentare ablassen, sondern der ganz normale Durchschnittsdeutsche, der blöd guckt, mit dem Kopf schüttelt oder anfängt zu tuscheln über diese "perversen" Schwulen....Wenn ich mal ein händchenhaltendes schwules Pärchen in der kölner Innenstadt sehe dann achte ich meist nicht auf das Paar selbst, sondern auf die Reaktion der Passanten drumherum und diese Reaktion spricht oftmals Bände...im negativen Sinne. Da sollten wir uns in unserem achso toleranten Deutschland, in dem wir Schwule ja angeblich schon alles erreicht hätten (das behaupten im Ernst sogar viele Schwule selbst) mal Gedanken machen....
    Was sind eure Erfahrungen? Würd mich mal interessieren....
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel