Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9846
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Italiens Trainer: Keine Schwulen im Profifußball


#8 Fozzy_Bear
  • 02.02.2009, 13:06h
  • Also ich kann gut verstehen, wenn Herr Lippi Probleme in den Umkleiden sieht. Ich selbst war Jahre lang aktiver Fußballer, bis ich von jemanden geoutet wurde. Da hat keiner aus meiner Mannschaft noch mit mir zusammen geduscht. Und wenn dann nur noch in badehosen.
    Das ging dann soweit, das man mich bei der Jahreshauptversammlung darum gebeten hat, den Verein zu verlassen um den "Vereinsfrieden" nicht zu gefährden.

    Andererseits denke ich, wenn es bestimmte Profifußballer gebe, die sich outen würden, dann würde es vielleicht doch zum Umdenken führen. Bestimmt nicht von Heute auf Morgen, aber Schritt für Schritt. Und Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel