Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9860
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Maneo: Aktionsplan gegen Homophobie ausbauen


#4 herve64Ehemaliges Profil
  • 27.01.2009, 08:33h
  • So hehr die Absicht der GRÜNEN sein mag, so unrealistisch ist es auch, diese durchzusetzen. Der ganze Kuschelkurs taugt nämlich nicht die Bohne dazu, die Gewalt "von der Straße" -und um nichts anderes als die Oberhoheit der Gangs geht es hier- zu bekämpfen. Hier muss mehrgleisig gefahren werden: ergänzend zur "Aufklärung" muss den Leuten verklickert werden, dass Schwule und Lesben kein "Freiwild" für ihre Brachialgewalt sind, sondern genauso Menschen wie jeder andere auch, bei denen es strafrechtliche (und ggf. auch ausländerrechtliche) Konsequenzen hat, wenn man sie angreift und ihnen nach dem Leben trachtet.

    Und ich bezweifle, dass ausgerechnet die GRÜNEN mit ihrem "Paten von Kreuzberg" Hans-Christian Ströbele das gebacken kriegen werden. Für den ist doch automatisch jeder mit einem anderen ethnischen Hintergrund ein Unschuldslamm.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel