Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?9912

Königlicher Besuch beim schwul-lesbischen Filmpreis Teddy Award: Stéphanie Marie Elisabeth Grimaldi, die Prinzessin von Monaco, wird am 13. Februar in Berlin dabei sein.

Nach Angaben der Berliner "Morgenpost" ist die Aids-Botschafterin vom diesjährigen Ehrengast der Teddy Award, dem UNAIDS-Direktor Michel Sidibe, eingeladen worden.

Stéphanie soll am 12. Februar in Berlin eintreffen. Am Tag darauf ist die offizielle Verleihung des schwul-lesbischen Filmpreises im Haus der Kulturen der Welt.

Im letzten Jahr waren vor allem Filme aus und über den Iran bei der Teddy-Verleihung erfolgreich (queer.de berichtete).

Der Teddy-Award wird seit 1987 verliehen. Seit 1992 wird er von der Berlinale als offizieller Filmpreis anerkannt. Die Verleihung findet seitdem im Rahmen des größten deutschen Filmfestivals statt. (dk)

Youtube | In den 80er Jahren versuchte sich Stéphanie als Sängerin