Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=9937
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Katholische Kirche: Homos sterben früh


#25 Katrin
  • 29.01.2009, 23:58h
  • Wer im kotholischen Glauben erzogen wurde kann garnicht austreten. Austreten können nur die, die sowieso nicht oder nicht so richtig an Bene in Rom glauben. Den armen gläubigen Seelen auch noch den Austritt nahe zulegen ist absolute Grausamkeit. Die schwulenfreundlichen unter den Katholiken sind es ja nicht aus ethischer Überzeugung, in ethischer Überzeugung würden sie ja auch aufhören die Juden zu hassen, sondern weil eine ihnen nahe stehende Person sich als homosexuell geautet hat. Somit bedeutet der Aufruf die Kirche zu verlassen nicht den Weg in die Freiheit, sondern den Verlust einer nahe stehenden Person oder den Verlust des Abendmals. Und wer wirklich austritt hat ja nicht die geistige Freiheit eines normalen Menschen vor sich, sondern findet sich bei den Zeugen Jehovas oder Scientology oder im Islam wieder. Glaube ist zwar anerzogen, kann aber nicht mehr aberzogen werden.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel