Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/galerien_videos_einzel.php?gal_id=96

Eurovision 2018: Alle Songs als Video
Alle vorliegenden Videos der Teilnehmer des Grand Prix am 12. Mai aus Lissabon.
42 Videos | » Galerie starten | Popup-Playlist


teaserbild
(Zum Vorbericht) Wir beginnen bei diesem Überblick über alle ESC-Songs 2018 (mit Ausnahme Georgiens) mit der ersten Hälfte des ersten Semi-Finales, die genauen Startplätze werden kurz vor der Show festgelegt. Der 33-jährige Gent ist Singer-Songwriter, nahm an etlichen Contests teil und veröffentlichte bislang nur Singles - diese handelt von der titelgebenden Sehnsucht.
teaserbild
Die Absolvention der Musikakademie Baku nahm bereits an mehreren Contests teil, vor allem im Jazz-Bereich.
teaserbild
Die 27-Jährige deutscher Abstammung, bürgerlich Laura Groeseneken, arbeitet noch hauptberuflich bei Ikea und im Nebenberuf als Gesangscoach.
teaserbild
Die Erwartungen sind wieder hoch für Bulgarien, das 2016 den vierten und im letzten Jahr den zweiten Platz holte.
teaserbild
Die 26-Jährige ist in ihrer Heimat eine bekannte Opernsängerin, nahm aber auch schon an Musik-Wettbewerben teil oder moderierte den estnischen ESC-Vorentscheid. Ihren Beitrag trägt sie auf Italienisch vor.
teaserbild
Der 19-Jährige, der teilweise in Florida aufwuchs, nahm bereits an "The Voice" in Island teil und stand im Musical "Oliver!" in der Hauptrolle auf der Bühne.
teaserbild
Fast aus dem Nichts an die Spitze der Wettbüros setzte sich dieser Beitrag aus Israel nach seiner Veröffentlichung. Netta wird, während sie singt, zugleich mit einem Gerät ihre eigenen Stimmeffekte live steuern.
teaserbild
Für Ieva hat es beim fünften Anlauf im Vorentscheid geklappt.
teaserbild
Der 22-Jährige lernte Schauspiel an der London Academy of Music and Dramatic Art und arbeitete als Model u.a. für Diesel und Prada. Als Sänger veröffentlichte er vor dem ESC drei Singles, eine erreichts in Tschechien Platz 15.
teaserbild
Mykyta Wolodymyrowytsch Aljeksjejew stammt aus der Ukraine und sollte ursprünglich am dortigen Vorentscheid teilnehmen. Ein relativ gleiches Lied hatte er bereits vor dem 1. September gesungen, was zu einer Kontroverse führte. Durch Kürzung und Übersetzung ins Englische scheint ein Regelverstoß aber abgewendet.
teaserbild
Die zweite Hälfte des ersten Semis. Der russisch-armenische Sänger wurde 2015 durch eine Teilname am russischen "The Voice" und dem Gewinn des ukrainischen "The X Factor" international bekannt.
teaserbild
2016 wurde die 30-Jährige Zweite bei "The X-Factor UK", beim finnischen "The Voice" wurde sie 2012 ebenfalls Zweite. "Monsters" ist ihr dritter Anlauf, das Land beim ESC zu vertreten. Nach einer langjährigen Beziehung zu einem Sänger ist Aalto seit 2014 mit einer Frau zusammen und inzwischen verlobt. Das Paar lebt in London, Aalto bezeichnet sich inzwischen als Lesbe.
teaserbild
Terzi darf "ihren Traum", so der Titel des Liedes, in Lissabon ausleben, nachdem sich der Vorentscheid für sie durch Disqualifizierung der übrigen geplanten Beiträge erledigte: Zwei wurden aus musikalischen Gründen gesperrt und zwei weitere, weil sie eine Teilnahmegebühr verweigerten.
teaserbild
Ryan gelang 2012 mit seinem Casting-Auftritt bei "Britain's Got Talent" ein viraler Hit, ein selbstgeschriebener Hit über eine heimliche Liebe zu einem Mädchen verzauberte die Zuschauer (Video).
teaserbild
Der 25-Jährigen gelang 2009 nach einem Sieg in einer Casting-Show mehrere Top-Ten-Platzierungen, danach wurde es etwas ruhiger um sie. Die öffentliche Streiterin für LGBTI-Rechte ist mit dem kroatischen Fußballer Vedran Corluka verheiratet, er ist aktuell bei Lokomotive Moskau unter Vertrag.
teaserbild
Das Pop-Rock-Duo wurde 2008 von Bojan Trajkovski und Marija Ivanovska gegründet, die seitdem regelmäßig Singles veröffentlichen - eine erreichte 2010 die MTV Adria Top 20.
teaserbild
Der Musikproduzent und Sozialarbeiter stand bereits in den letzten beiden Jahren beim ESC auf der Bühne - als Backingsänger für die bulgarischen Beiträge.
teaserbild
Die Geschwister Corinne "Co" Gfeller (Gesang) und Stefan "Stee" Gfeller (Schlagzeug/Percussion, Klavier) sind in der Schweiz u.a. durch eine Doku-Soap über sie und zwei Alben bekannt, die die Plätze 14 und 11 erzielten. "Stones" erzielte bislang nur Platz 62 in den Singles-Charts.
teaserbild
Die griechische Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin und Modedesignerin ist ehemaliges Mitglied der Girlgroup Mystique und mit dem spanischen Fußballer Alberto Botía (Olympiakos Piräus) verheiratet.
teaserbild
Das zweite Halbfinale, Deutschland darf hier mitstimmen. Mauboy war 2014 in Kopenhagen der erste Vertreter Australiens auf der ESC-Bühne, damals noch außer Konkurrenz.
teaserbild
Der 32-Jährige studierte Musik und Dramaturgie an der Universität Aarhus und arbeitete u.a. als Musical-Darsteller und Lehrer. In "Higher Ground" gehe es um die friedvolle Lösung von Konflikten, inspiriert wurde der Song vom Heiligen Magnus Erlendsson.
teaserbild
Das bereits 2011 gegründete Duo hat bereits einige Singles veröffentlicht, alle Mitglieder absolvierten die Höhere Musikalische Akademie der Künste in Chisinau.
teaserbild
An der Seite von Ilse DeLange nahm Waylon mit den Common Linnets bereits 2014 am ESC teil und holte in Kopenhagen im Conchita-Wurst-Jahr den zweiten Platz.
teaserbild
Der weißrussisch-norwegische Sänger, Violinist, Komponist und Schauspieler fuhr 2009 mit "Fairytale" einen Erdrutsch-Sieg beim Grand Prix in Moskau ein und tauchte seitdem immer wieder in der Show auf. Nun meldet er sich als Teilnehmer zurück.
teaserbild
Sängerin Cristina Caramarcu holte mit ihrer Band und dieser Rock-Ballade den rumänischen Vorentscheid.
teaserbild
Nach Kiew durfte sie wegen eines Krim-Auftritts nicht einreisen, Russland setzte für ein Jahr aus. Nun kehrt es mit ihr zurück. Die Sängerin sitzt seit ihrer Kindheit wegen einer seltenen Erkrankung des Rückenmarks im Rollstuhl.
teaserbild
Neben der maltesischen Sängerin Jessika steht zu diesem ESC-Beitrag mit Jenifer Brening auch eine Deutsche auf der Bühne, sie war u.a. 2014 Recall-Teilnehmerin bei DSDS.
teaserbild
Bevor der Komponist Sanja Ilic 1998 die Weltmusikgruppe Balkania gründete, beteiligte er sich 1982 und 1984 mit Songs für Jugoslawien am Eurovision Song Contest.
teaserbild
Die zweite Hälfte des zweiten Semis, das mit "Scheni Gulistwi" von Iriao auch den noch nicht vorgestellten georgischen Beitrag bietet. Die lettisch-brasilianische Sängerin Laura wuchs in Rio und den USA auf und studierte Musik in Boston, LA und New York.
teaserbild
Mit Unterstützung des schwedischen ESC-Komponisten Thomas G:son schaffte es Christabelle Borg im vierten Vorentscheidsantritt. Die Moderatorin im Kinderfernsehen studiert ansonsten Rechnungswesen an der Universität von Malta.
teaserbild
Der 36-Jährige montenegrische Sänger Vanja Radovanovic gewann mit dieser Ballade den Vorentscheid.
teaserbild
Mit dem schwedischen Sänger Lukas Meijer versucht der polnische Musikproduzent Gromee (im Video am DJ-Set), etwas Uptempo in den ESC zu bringen - in den polnischen Charts ist der Titel bereits eingestiegen.
teaserbild
Im zweiten Anlauf schafft es der 20-Jährige vom schwedischen Vorentscheid Melodifestivalen auf die ESC-Bühne, mit einem Uptempo-Stück samt Tanzperformance. Ingrossos erweiterte Familie mit italienischer Abstammung kommt auf einige bekannte Schauspieler, Künstler und Sänger; Mutter Pernilla Wahlgren trat selbst sieben Mal beim Melodifestivalen auf.
teaserbild
"Danke, Nein!", lautet der Titel von Lea Sirk übersetzt.
teaserbild
Vorjahresausrichter Ukraine setzt diesmal auf Elektro-Pop: Der 20-Jährige Melovin hatte 2015 "X-Factor Ukraine" gewonnen und bereits im letzten Jahr am Vorentscheid teilgenommen. Singles und ein Album blieben bislang erfolglos in den heimischen Charts.
teaserbild
Mit mehreren Alben und EPs schon seit 2006 im Geschäft ist Metal- und Hardcore-Band AWS, die den ungarischen Vorentscheid mit dieser Nummer gewann.
teaserbild
Direkt fürs Finale gesetzt sind die Big Five und Gastgeber Polen. Deutschland erhofft sich mit Michael Schulte ein erheblich besseres Abschneiden als in den letzten Jahren.
teaserbild
Das Madame Monsieur bezeichnete Duo aus Émilie Satt and Jean-Karl Lucas gewann den französischen Vorentscheid mit diesem Lied über ein Mädchen namens Mercy, das von Flüchtlingen aus Nigeria auf einem Boot im Mittelmeer während der Flüchtlingskrise geboren wird.
teaserbild
Kriege auf der ganzen Welt und Terroranschläge in Europa: Sie alle haben niemanden etwas gebracht, beklagt dieser ungewöhnliche Gewinner des Festival di Sanremo.
teaserbild
Die 23-Jährige hat bereits einige Erfahrungen in Casting-Shows gesammelt; der portugiesische Vorentscheid ist die erste, die sie gewonnen hat. Startet im Finale auf Platz 8, sagte nun das Los.
teaserbild
Der 20-jährige Alfred und die 19-jährige Amaia bringen es auf einige Erfahrungen in Casting-Shows und in den Single-Charts. Ihr ESC-Beitrag schaffte es dort bislang auf Platz 3.
teaserbild
Im mutmaßlichen letzten Jahr vorm Brexit soll die 29-Jährige Londonerin Susanna Marie Cork Punkte aus Europa sammeln. Als Backing-Sängerin sowie teilweise als Tänzerin war sie bereits 2015 mit Loïc Nottet und 2017 mit Blanche beim ESC dabei - für Belgien.

» Zum ersten Video der Galerie
» Übersicht: Alle Video-Galerien



-w-