Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/rubrik.php?rubrik=117

Rubrikübersicht

Glaube

1016 Artikel, Seite 1/102:


teaserbild
21.09.2021   Die Initiatoren der Aktion #mehrSegen kritisieren die "Repression" und warnen vor einem "unheilvollen Spitzeltum" in der Kirche.
teaserbild
18.09.2021   In einem neuen Buch wütet Joseph Ratzinger gegen die Gleichstellung von Lesben und Schwulen. Sie stehe "im Widerspruch zu allen bisher aufeinander folgenden Kulturen der Menschheit".
teaserbild
17.09.2021   In der katholischen Kirche wird weiter die Existenz von trans Personen geleugnet – am deutlichsten drückt sich Bischof Michael Francis Burbidge in einem Hirtenbrief aus.
teaserbild
16.09.2021   Die Ehe sei ein Sakrament und die Kirche habe nicht die Befugnis, dies zu ändern, erklärte Papst Franziskus vor Journalist*innen – und lobte den zivilen Solidaritätspakt (Pacs) in Frankreich.
teaserbild
09.09.2021   Als katholischer Bischof machte er Stimmung gegen Homosexuelle – jetzt zieht sich Xavier Novell Gomà zurück, weil er sich in die Autorin "satanisch-erotischer" Bücher verliebt hatte.
06.09.2021   Theologieprofessor Christoph Raedel soll den evangelischen Hassprediger Olaf Latzel vor Gericht entlasten. Es gibt scharfe Kritik an dem Hardliner, der zudem an einer Hochschule lehrt, die nicht von der EKD getragen wird.
03.09.2021   Ein neues Papier der katholischen Kirche in Deutschland erklärt, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen nicht mehr per se inakzeptabel seien. Konservative laufen Sturm gegen die Reform.
30.08.2021   Wenn Homosexuelle mehr Rechte kriegen, verlieren Gläubige Rechte – diese Einstellung ist laut einer neuen Studie unter konservativen amerikanischen Christinnen und Christen Konsens.
20.08.2021   Letzte Woche war in sozialen Medien ein Video aufgetaucht, das den brasilianischen Bischof Tomé Ferreira da Silva offenbar beim virtuellen Sex mit einem anderen Mann zeigte.
17.08.2021   Nicht weltliche Faktoren seien an der Flutkatastrophe in Deutschland schuld. Vielmehr sei Gott sauer gewesen, weil Homo-Paare gesegnet worden seien, so ein deutscher Historiker in der "größten katholischen Tageszeitung Europas".

-w-