Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/rubrik.php?rubrik=45

Rubrikübersicht

Buch - Aktuell

118 Artikel, Seite 1/12:


teaserbild
25.05.2020   Krug & Schadenberg gehört zu jenen Verlagen, die den Deutschen Verlagspreis und 20.000 Euro vom Bund erhalten. Die Macherinnen des lesbischen Verlages versprechen jetzt "aufregende neue Buchprojekte".
teaserbild
16.03.2020   Das Leben in Corono-Zeiten findet zwischen Sofa, Kühlschrank, Balkon und Badewanne statt. Mit diesen Romanen kannst du dir Zeit in den eigenen vier Wänden ganz hervorragend vertreiben!
teaserbild
27.12.2019   Die "Bibliothek rosa Winkel" sichert seit 1991 die historischen Texte der schwulen und queeren Emanzipationsbewegung. Herausgeber und Mäzen der wichtigen Reihe ist Wolfram Setz. Ein Interview.
teaserbild
30.10.2019   Tagebücher der lesbischen Autorin sollen anlässlich ihres 100. Geburtstags im Jahr 2021 veröffentlicht werden.
teaserbild
11.10.2019   Die Jury würdigte u.a. die "Queerness" in den Romanen und Erzählungen des 64-jährigen Autors. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis wird am 24. Februar 2020 übergeben.
19.09.2019   Sechs Romane stehen zur Auswahl für den Deutschen Buchpreis. Jury-Sprecher: "In allen geht es um familiäre Zusammenhänge" und die Erfahrung, dass "die Identität des Mannes problematisch geworden ist".
28.08.2019   QueerL will "Queerness als besonderen Ermöglichungsraum künstlerischer Kreativität stärken und öffentlich sichtbarer machen" – geplant sind insbesondere Lesungen und Publikationen.
24.06.2019   Heute vor genau 500 Jahren wurde Théodore de Bèze geboren. Der Reformator schwärmte in einem Jugendgedicht vom "süßen Audebert". Katholiken bezichtigten ihn deshalb der Homosexualität.
23.06.2019   Am 23. Juni 1969 starb der Schriftsteller Hans Siemsen. Wer war dieser Mann, der schon in den Zwanzigerjahren weitgehend offen schwul auftrat, gegen den Paragrafen 175 kämpfte, aber auch schon mal sympathische schwule Nazis porträtierte?
13.04.2019   Ab April 1919 publizierte Paul Steegemann schwule Sachliteratur, lesbische Romane und intersexuelle Gedichte. Paul Verlaines schlüpfrige Gedichte verteidigte er sogar bis vor das Reichsgericht.

-w-