Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/rubrik.php?rubrik=47

Rubrikübersicht

Kunst & Kultur - Ausstellungen

180 Artikel, Seite 1/19:


teaserbild
25.06.2022   Der Künstler Oliver Bienkowski wirft der documenta neben Antisemitismus auch Homophobie vor. Jetzt will er in einer spektakulären Aktion einen Safe Space für queere Muslim*innen errichten.
teaserbild
12.06.2022   Um Paul Gauguin ist eine Debatte entbrannt. Die trans Künstlerin Yuki Kihara schlägt eine Neuinterpretation seines Werkes vor – das Beispiel könnte in anderen postkolonialen Auseinandersetzungen Schule machen.
teaserbild
20.05.2022   Nan Goldin wird insbesondere für ihre Arbeiten in der queeren Community geehrt.
teaserbild
25.03.2022   In Lübeck wird am Sonntag eine Ausstellung über die finnische Malerin und Schriftstellerin Tove Jansson eröffnet, die auch die Beziehung mit ihrer Lebenspartnerin Tuulikki Pietilä umfassend würdigt.
teaserbild
13.03.2022   Mit Hannah Höch im Bröhan-Museum wird in Berlin seit 2017 bereits die dritte queere Künstlerin des 20. Jahrhunderts gefeiert. Die großartige Schau macht deutlich: Höch war viel mehr als nur Dadaistin.
16.02.2022   In Paris können Kunstinteressierte das Werk von Charles Ray bewundern – darunter auch seinen Klassiker "Oh! Charley, Charley, Charley".
06.12.2021   Mit den Einnahmen aus dem millionenschweren Verkauf der Schablone seines Werks "Create Escape" will die Street-Art-Ikone die ehemalige Haftanstalt im südenglichen Reading in ein Kunstzentrum umwandeln.
20.11.2021   In einem aufsehenerregenden Kunstevent stellt Florenz die monumentalen Körperbilder der britischen Malerin Jenny Saville den klassischen Ikonen der Renaissance gegenüber.
25.09.2021   Die ambitionierte und für andere Städte wegweisende Ausstellung "Queer durch Tübingen" im Stadtmuseum sowie ein aufwändiger Katalog legen erstmals den Fokus auf die LGBTI-Geschichte der Unistadt.
24.09.2021   Vor vier Jahren war das Kunstwerk "Sketch for a Fountain" von Nicole Eisenman Ziel queerfeindlicher Attacken. Als Mahnmal holt es ein privater Verein nun nach Münster zurück. Am 2. Oktober ist Einweihung.