Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/rubrik.php?rubrik=54

Rubrikübersicht

Meinung - Standpunkt

286 Artikel, Seite 1/29:


teaserbild
08.05.2021   In einem gemeinsamen Brief fordern Abgeordnete von SPD, FDP, Linken und Grünen die Union dazu auf, noch in dieser Legislaturperiode die Diskriminierung von Kindern in Regenbogenfamilien zu beenden.
teaserbild
07.04.2021   Holger Evang-Lorenz und Gunnar Evang fordern den SPD-Politiker Wolfgang Thierse nach seinen Angriffen auf "linke Identitätspolitik" und seinem "Tagesspiegel"-Interview zu ethischer und intellektueller Redlichkeit auf.
teaserbild
11.03.2021   In der schädlichen Endlos-Debatte um "Identitätspolitik" setzen viele auf "Augen zu und durch" – aber das Narrativ, Minderheiten dominierten die öffentliche Debatte und verdrängten wichtige Themen, verfängt und braucht Gegenrede.
teaserbild
28.02.2021   In der Geschichte der Bundesrepublik haben sich bislang 39 aktuelle und frühere Bundestagsabgeordnete als lesbisch, schwul oder trans geoutet – aber keine einzige bisexuelle Person im Parlament. Bekennt endlich mal Farbe und seid Vorbild!
teaserbild
09.02.2021   Der grüne Bundestagabgeordnete Sven Lehmann antwortet auf die diffamierende Kolumne "Grün-gelbe Dekadenz in Corona-Zeiten" in der "Berliner Zeitung".
08.02.2021   Wir dokumentieren das Statement der Queer Media Society (QMS) zum gemeinsamen Coming-out von 185 queeren Schauspieler*innen am vergangenen Freitag im "SZ Magazin".
19.12.2020   Queere Vereine werden in Deutschland nach jahrelangem Kampf nun endlich in der Abgabenordnung explizit als gemeinnützig anerkannt – allerdings mit einer sehr merkwürdigen Formulierung.
02.12.2020   Die Entscheidung des Schauspielers, seinen persönlichen Erkenntnisprozess ohne Druck von außen und trotz beruflicher Risiken publik zu machen, ist Hilfsgeste für andere und Appell an die Gesellschaft, Brüche im Leben von Menschen zu akzeptieren.
25.11.2020   Nach der Verurteilung ihres Pastors Olaf Latzel bleibt der Bremischen Kirche eigentlich keine andere Wahl als seine Versetzung an einen staubigen Schreibtisch oder – besser noch – seine Entlassung. Fraglich ist nur, ob sie dazu den Mut haben wird.
24.11.2020   Das Gejammer der Moderatorin über weniger Spaß durch LGBT-Infostände verdient keine Großattacke, findet Stefan Hölscher. Er plädiert für politische Robustheit und die Kunst, auch mit der Unbeholfenheit der anderen leben zu lernen.

-w-