Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/rubrik.php?rubrik=89&Anfangsposition=50

Rubrikübersicht

Buch - Sachbücher

332 Artikel, Seite 6/34:


teaserbild
23.05.2020   Der neue Doppelband "Kiss & Cook – Die Gay-Guy-Edition" von Sascha und Torsten Wett enthält die tollsten Gerichte für jeden Anlass.
teaserbild
17.05.2020   13 Jahre hat Hans Georg Berger den französischen Künstler Hervé Guibert mit der Kamera begleitet. Das Buch "Phantomparadies" zeigt 145 seiner poetischen, überwiegend unveröffentlichten Schwarz-Weiß-Fotografien.
teaserbild
17.05.2020   In illustrierter Form regt Louie Läuger mit ihrem Buch "Gender-Kram" nicht nur jüngere Leser*innen dazu an, sich mit diesem vielschichtigen Thema auseinanderzusetzen.
teaserbild
17.04.2020   Körperkontakt, Mitgefühl und Einhornglitzer: Nils Pickert schreibt in seinem neuen Buch "Prinzessinnenjungs", wie sich Jungen aus der Geschlechterfalle befreien können.
teaserbild
14.04.2020   Der neue Ratgeber "Transgender und Intergeschlechtlichkeit bei Kita-Kindern" von Inga Becker-Hebly enthält Lücken und verharmlost von Eltern angeordnete Operationen an intergeschlechtlichen Kindern.
12.04.2020   Mit "Sex ist wie Brokkoli nur anders" haben Carsten Müller und Sarah Siegl ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie geschrieben.
01.04.2020   Im Männerschwarm Verlag ist die erste Monografie zum Werk des Journalisten und Schriftstellers Felix Rexhausen erschienen. Eine spannende Rückbesinnung auf einen wichtigen queeren Autor!
27.03.2020   Styleguru Antoni Porowski, bekannt aus der Netflix-Erfolgsserie "Queer Eye", hat mit "Antoni in the Kitchen" sein erstes, überfälliges Kochbuch veröffentlicht.
08.03.2020   "Besorgte Eltern reden die Sexualisierung herbei, die sie dann verbieten wollen" – Hannah Engelmanns Buch "Antiqueere Ideologie" ist ein kluger und hilfreicher Ratgeber für die politische Bildungsarbeit.
29.02.2020   Peter Rehbergs Buch "Hipster Porn" ist eine Liebeserklärung an das Fanzine "Butt" – und zugleich die gehaltvollste queertheoretische Veröffentlichung der jüngsten Zeit.

-w-