Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=%23MeToo

Dossier

#MeToo

58 Ergebnisse, Seite 1/6:


teaserbild
30.04.2021   Ein in der schwulen Szene Berlins bekannter #ArztOhneNamen soll fünf Patienten in seiner Praxis sexuell missbraucht haben. Am dritten Prozesstag nahm die Verteidigung ein mutmaßliches Opfer in die Zange.
teaserbild
27.04.2021   Ein in der schwulen Berliner Szene bekannter #ArztOhneNamen soll fünf Patienten sexuell missbraucht haben. Am zweiten Prozesstag kam mit dem Nebenkläger u.a. ein mutmaßliches Opfer zu Wort.
teaserbild
20.04.2021   Die Staatsanwaltschaft wirft einem bekannten Mediziner vor, mehrere Patienten sexuell missbraucht zu haben. Die Verteidigung weist das zurück.
teaserbild
06.03.2021   Im Sommer 2013 besuchte Jenari* die Praxis eines Berliner Arztes und wurde laut seiner Darstellung bei der Untersuchung sexuell missbraucht. Acht Jahre später erzählt er erstmals von seinem traumatischen Erlebnis.
teaserbild
06.03.2021   Der Berliner Psychologe Marcus Behrens berät bei Mann-O-Meter schwule Opfer sexueller Übergriffe. Er erklärt im Interview, warum viele sich nicht wehren, die Taten verdrängen und auf eine Anzeige verzichten.
06.03.2021   Bereits 2019 hatten Buzzfeed News und Vice ausführlich über schwere Vorwürfe gegen einen Berliner Mediziner berichtet. Mit einstweiligen Verfügungen ging er jedoch gegen die detaillierten Artikel vor.
06.03.2021   Die Staatsanwaltschaft wirft einem bekannten Mediziner vor, mehrere männliche Patienten sexuell missbraucht zu haben. Insgesamt sind elf Verhandlungstage anberaumt. Es droht Verjährung.
11.02.2021   Ein Student warf einen Pariser Politiker Vergewaltigung vor. Dieser drohte mit Gegenmaßnahmen. Jetzt ist der Student tot.
04.01.2021   Alexander Wang weist Vorwürfe, er habe schwule und trans Models sexuell missbraucht, als "grotesk falsch" zurück.
03.01.2021   Ein früherer Priesterseminarist erklärte 2019, vom ehemaligen österreichischen Familienbischof Klaus Küng sexuell missbraucht worden zu sein. Eine ordentliche Untersuchung der Vorwürfe fand bis heute nicht statt – das Opfer wird stattdessen eingeschüchtert.

-w-