Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=AfD

Dossier

AfD

Die Rechtspopulisten halten nicht viel von LGBT-Rechten
443 Ergebnisse, Seite 1/45:


teaserbild
  Schweiz
25.09.2021   Szenen einer Lebenspartnerschaft: Während die von Alice Weidel geführte AfD-Fraktion im Bundestag die Ehe für alle wieder abschaffen will, hofft ihre Partnerin Sarah Bossard am Sonntag auf ein Ja zur Eheöffnung beim Schweizer Volksentscheid.
teaserbild
22.09.2021   Der AfD-Politiker hatte auf einer Veranstaltung von einer "verschwuchtelten" Polizei gesprochen.
teaserbild
16.09.2021   Erneut ein homophober Rechtsaußen-Ausbruch im Wahlkampf, dieses Mal von AfD-Landesparteichef Björn Höcke. Nach seinem Auftritt in der Nähe von Leipzig riefen seine Fans "Sieg heil!".
teaserbild
  Bayern
13.09.2021   In der bayerischen Gemeinde Sinzing verzierten Unbekannte Wahlwerbung vor allem der AfD mit Regenbogenfahnen – die Rechtsaußenpartei empört sich über die "Sachbeschädigung".
teaserbild
10.09.2021   Ausgerechnet jene AfD-Kandidatin, die CSD-Demonstrationen bundesweit verbieten will, wirbt im Befehlston um die Stimmen von queeren Menschen.
30.08.2021   Die AfD will das Ehe-Verbot für Schwule und Lesben wieder einführen, teilweise wird sogar ein generelles CSD-Verbot gefordert. Dennoch erklärt die Parteichefin Homophobie-Vorwürfe zu Fake News.
20.08.2021   "True Fruits" druckte Auszüge aus Wahlprogrammen auf seinen Smoothies ab, darunter auch einige Forderungen der AfD. Das führte zu einem Streit mit Edeka. Inzwischen erklärte "True Fruits": "Wir finden die AFD auch scheiße".
19.08.2021   Mit Häme reagieren viele in der Rechtsaußenpartei auf Pläne des Gesundheitsministers zur Familiengründung.
09.08.2021   Die AfD-Politikerin schob einer trans WDR-Journalistin ein frei erfundenes, höchst albernes Zitat unter. Sie will sich aber nicht dafür entschuldigen. Der absurde Grund: Sie traut der Journalistin persönlich zu, so etwas zu sagen.
05.08.2021   Die in Umfragen unter Druck stehende Rechtsaußenpartei setzt im Wahlkampf immer mehr auf Homo- und Transphobie – auch mit skurrilen Vorwürfen.

-w-