Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Airlines

Dossier

Airlines

Fluggesellschaften und die Gay Community
127 Ergebnisse, Seite 1/13:


teaserbild
20.04.2021   Ab Herbst startet Air France zweimal pro Woche von Paris-Charles de Gaulle auf die Seychellen. Passagiere haben Anschluss von acht deutschen Flughäfen.
Bild des Tages
22.02.2021   Am 5. März 2021 bietet die Fluggesellschaft Virgin Australia zum diesjährigen Mardi-Gras-Festival ihren allerersten "Pride Flight" von Brisbane nach Sydney an.
teaserbild
11.02.2021   Nachdem der Bordservice 2020 vorübergehend reduziert wurde, hat KLM Royal Dutch Airlines das Catering und andere Bordservices fast vollständig wieder aufgenommen. Hinzu kommen Innovationen für ein komfortables, hygienisches und nachhaltiges Reiseerlebnis.
teaserbild
29.09.2020   Als erste Fluggesellschaft in Asien führt Japan Airlines die geschlechtsneutrale Anrede ihrer Passagier*innen ein.
teaserbild
02.09.2020   Die LGBTI-freundliche Airline aus den Niederlanden feierte am Dienstag in den beiden deutschen Hansestädten ein großes Jubiläum. 1920 war das Fliegen noch kein sehr komfortables Reiseerlebnis.
teaserbild
12.08.2020   Bequemer Reisen: Die Lounges von Air France und KLM in Berlin-Tegel, Stuttgart und München empfangen wieder Gäste – das Service-Angebot wurde angepasst.
02.07.2020   In diesem Sommer plant die französische Flugesellschaft Air France Verbindungen zu fast 150 Destinationen weltweit – das sind 80 Prozent des Streckennetzes vor Ausbruch der Corona-Pandemie.
02.07.2020   Mit den Erweiterungen wird die niederländische Fluggesellschaft KLM 78 Prozent der ursprünglich geplanten Destinationen von Amsterdam-Schiphol aus bedienen. In Deutschland werden acht Airports angeflogen.
Video des Tages
19.06.2019   In Kooperation mit "Ru Paul's Drag Race" hat der US-Billigflieger jetBlue einen Airbus A320 auf den Namen "Shantay Blue Stay" getauft – und das bislang queerste Sicherheitsvideo der Welt veröffentlicht.
07.06.2019   Mit einer weiblichen Cockpit- und einer rein schwulen Cabin-Crew setzte der Ferienflieger am Donnerstag ein Zeichen für Vielfalt und gegen Homophobie. Auch die Kabinenbeleuchtung war außergewöhnlich.

-w-