Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Annegret+Kramp-Karrenbauer

Dossier

Annegret Kramp-Karrenbauer

66 Ergebnisse, Seite 1/7:


teaserbild
29.06.2020   Die Lesben und Schwulen in der Union sollten bei der CDU eine größere Rolle spielen. Das fordert der Chef der Jungen Union, der eigentlich in der Vergangenheit ebenfalls mit LGBTI-Feindlichkeit gespielt hatte.
teaserbild
29.06.2020   Erst seit knapp 20 Jahren akzeptiert die Bundeswehr Homosexuelle als Berufssoldat*innen. Auf eine Entschädigung oder auch nur eine öffentliche Entschuldigung für die Homophobie in den Streitkräften warten Betroffene bis heute.
teaserbild
03.03.2020   Bei einem Treffen mit dem Arbeitskreis Homosexueller Angehöriger der Bundeswehr versprach die Verteidigungsministerin eine Regelung für Personen, die etwa wegen ihrer Homosexualität entlassen wurden.
teaserbild
27.02.2020   Das Verteidigungsministerin bleibt schwammig, wenn es um Diskriminierung Homosexueller in Bundeswehr und NVA geht. Eine rückwirkende Rehabilitierung scheitere am Grundgesetz.
teaserbild
10.02.2020   Paukenschlag aus Berlin: Die umstrittene CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die auch wegen vieler LGBTI-feindlicher Äußerungen in der Kritik stand, wirft das Handtuch.
23.01.2020   Nachdem ihr als niederträchtig empfundender "Witz" über Intersexuelle letztes Jahr für Empörung gesorgt hatte, will CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die Karnevalssession 2020 auslassen.
23.12.2019   Bis 2000 durften Lesben und Schwule keine Berufssoldaten werden. Die Verteidigungsministerin räumt zwar "gravierende dienstliche Benachteiligungen" ein, plant jedoch keine symbolische Wiedergutmachung,
23.11.2019   Der Antrag der Berliner CDU, die Lesben und Schwulen in der Union (LSU) als offizielle CDU-Vereinigung im Parteistatut anzuerkennen, wurde in eine Struktur- und Satzungskommission überwiesen.
20.09.2019   Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer wird trotz ihres diskriminierenden Witzes auf Kosten von intergeschlechtlichen Menschen zur ersten Sonderbotschafterin des Bundes Deutscher Karneval ernannt.
13.09.2019   Beim LSU-Empfang bedauerte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer weder ihren Witz über Intersexuelle noch ihre Tiraden gegen die Ehe für alle. Stattdessen legte sie noch einen drauf.

-w-