Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Asyl

Dossier

Asyl

Auch zahlreiche LGBT flüchten vor Verfolgung nach Deutschland, wo sie ein langwieriges Verfahren mit offenen Ausgang erwartet. Infos und Hilfe bietet auch diese Liste von Ansprechpartnern und diese mehrsprachige Rechtsübersicht des LSVD. Infos und Vernetzung bieten auch die Seiten Queer Refugees und Rainbow Refugees. Als PDF gibt es auch eine Handreichung zur Betreuung und Unterstützung von LSBTTI*-Flüchtlingen.
218 Ergebnisse, Seite 1/22:


teaserbild
20.08.2019   Sein Partner wurde in seinem Heimatland bei einem gewaltsamen Übergriff umgebracht, ihm selbst droht dort Gefängnis oder der Tod, behauptet ein nach Deutschland geflüchteter Nigerianer. Trotzdem soll er abgeschoben werden.
teaserbild
26.07.2019   Eine Anthropologin stellt dem deutschen Asylsystem beim Umgang mit muslimischen LGBTI-Geflüchteten ein vernichtendes Urteil aus.
teaserbild
23.07.2019   Der CDU-Innenminister Schleswig-Holsteins macht sich Sorgen um einen schwulen Afghanen, den das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge abschieben möchte. In seinem Heimatland droht dem 19-Jährigen der Tod.
teaserbild
19.07.2019   Bayern müsse mehr tun, um Asylbewerber, die einer sexuellen oder geschlechtlichen Minderheit angehören, zu schützen.
teaserbild
03.06.2019   In einem Asylverfahren stellte ein Karlsruher Richter bemerkenswerte Thesen zur Glaubwürdigkeit von Flüchtlingen auf, die sich auf ihre Homosexualität berufen.
22.05.2019   Das Rat&Tat und die Gruppe Queeraspora beklagen "unsensible und unaufgeklärte" Entscheidungen von BAMF und Gerichten. Ein Richter gab gar einem schwulen Pakistaner Tipps, in welchen Städten er sich am besten verstecken könne.
19.05.2019   In Kamerun kann Homosexualität mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden – dennoch lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Asylanträge von zwei schwulen Flüchtlingen ab.
Video des Tages
29.04.2019   Nur mit Sexarbeit können sich viele Geflüchtete etwas dazuverdienen – der neue Kurzfilm "No Matter What" greift das Tabuthema aus einer persönlichen Perspektive auf.
22.02.2019   Weil er nach Ansicht von deutschen Beamten seine Homosexualität im Verfolgerstaat Kamerun nicht ausreichend ausleben werde, könnte ein schwuler Flüchtling abgeschoben werden.

-w-