Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=B%FCndnis+90%2FDie+Gr%FCnen

Dossier

Bündnis 90/Die Grünen

Homopolitische Positionen und Aktionen der Öko-Partei
301 Ergebnisse, Seite 1/31:


teaserbild
13.10.2022   Terry Reintke hat einiges vor in Brüssel: Die frisch gewählte Fraktionsvorsitzende will die drohende Schwächung von LGBTI-Rechten in Europa verhindern.
teaserbild
12.10.2022   Die grüne Fraktion im EU-Parlament hat eine neue Chefin: Mit der offen lesbischen Terry Reintke steht künftig eine engagierte Kämpferin für LGBTI-Rechte an der Spitze der viertgrößten Fraktion.
teaserbild
24.09.2022   Die Grünen-Politikerin Emilia "Milla" Fester ist das jüngste Mitglied des Deutschen Bundestags. Am Freitag, dem internationalen Tag für bisexuelle Sichtbarkeit, sprach sie erstmals über ihre Bisexualität.
teaserbild
20.09.2022   Die lesbische Politikerin Terry Reintke will Co-Chefin der viertgrößten Fraktion im Europaparlament werden.
teaserbild
09.05.2022   Bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein konnte sich Anna Langsch, Koordinatorin des Vereins HAKI e.V., im Wahlkreis Kiel-West gegen Innenstaatssekretärin Kristina Herbst (CDU) durchsetzen.
02.05.2022   Der Chef des Europaausschusses sieht eine Seelenverwandtschaft zwischen der AfD und dem Putin-Regime – die beiden verstehen sich demnach unter anderem, weil beide Homosexuelle hassen.
28.04.2022   Das nördlichste Bundesland wählt in anderthalb Wochen einen neuen Landtag. Der LSVD hat die Parteien mit Aussicht auf einen Einzug ins Parlament gefragt, wie sie zu queeren Themen stehen.
24.04.2022   Im Parteiausschlussverfahren gegen den Tübinger Oberbürgermeister machte das Landesschiedsgericht der Grünen einen Kompromissvorschlag: Palmer soll seine Mitgliedschaft bis Ende 2023 ruhen lassen.
16.03.2022   Der frühere Landesvorsitzende Werner Graf bildet zusammen mit Silke Gebel die neue Doppelspitze der Grünen-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.
01.02.2022   Der wegen rassistischer und queerfeindlicher Ausfälle berüchtigte Grünen-Politiker Boris Palmer tritt als unabhängiger Kandidat bei der Tübinger Oberbürgermeister-Wahl an. "Das ist seine eigene Entscheidung", sagte die designierte Grünen-Chefin Ricarda Lang.