Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Barbara+Sch%F6neberger

Dossier

Barbara Schöneberger

18 Ergebnisse, Seite 1/2:


teaserbild
12.01.2023   Wer fährt für Deutschland zum ESC-Finale nach Großbritannien? Das soll sich in der Show "Unser Lied für Liverpool" entscheiden. Der NDR strahlt den deutschen Vorentscheid Anfang März aus.
teaserbild
12.04.2022   Wenn der "Countdown für Turin" den ESC-Abend einläutet, freut sich Barbara Schöneberger wieder auf allerlei Stars – etwa den offen schwulen "One and only Mister ESC" und einen dreifachen ESC-Sieger.
teaserbild
04.03.2022   Der 24-Jährige setzte sich mit "Rockstars" gegen fünf weitere Bewerber*innen um das Ticket nach Turin durch.
teaserbild
02.03.2022   Zuschauer*innen können gleich auf elf Sendern sehen, welchen Song Deutschland nach Turin schickt. Entgegen den ursprünglichen Planungen wird die Show auch im ARD-Hauptprogramm ausgestrahlt.
teaserbild
18.01.2022   Die ARD macht den 4. März zum ESC-Tag. Der Vorentscheid wird dieses Jahr aber nur in den Regionalprogrammen unter dem (hoffentlich nicht sarkastisch gemeinten) Titel "Germany 12 Points" ausgestrahlt.
04.02.2021   Ohne seine "coolen" Eltern hätte Thomas Hermanns möglicherweise nicht die deutsche Comedyszene revolutioniert.
24.11.2020   Das Gejammer der Moderatorin über weniger Spaß durch LGBT-Infostände verdient keine Großattacke, findet Stefan Hölscher. Er plädiert für politische Robustheit und die Kunst, auch mit der Unbeholfenheit der anderen leben zu lernen.
23.11.2020   Deutschlands erfolgreichste Fernsehfrau beklagt sich im Interview mit der "Welt am Sonntag" über angebliche Zwänge durch "Political Correctness". Früher sei es lustiger gewesen.
27.04.2020   Im Ersten und auf ProSieben steigen Mitte Mai konkurrierende ESC-Shows – jetzt sind mehr Details über die beiden Sendungen bekannt geworden.
28.02.2020   Die in einem ARD-Digitalkanal versteckte Vorstellung des deutschen ESC-Beitrags interessierte nur wenige. Im Vergleich zum ESC-Vorentscheid 2019 sank die Zuschauerzahl um mehr als 90 Prozent.