Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/schlagwort.php?schlagwort=Bosnien-Herzegowina

Dossier

Bosnien-Herzegowina

10 Ergebnisse, Seite 1/2:


teaserbild
08.09.2019   Der erste Pride des Landes blieb unter großem Polizeischutz friedlich. LGBTI-Gegner hatten vorab für "traditionelle Werte" demonstriert. Der ebenfalls umkämpfte Pride im polnischen Kattowitz am Vortag wurde ebenfalls zum Erfolg.
teaserbild
07.09.2019   Der erste Pride in Bosnien und Herzegowina am Sonntag könnte gefährlich werden. Die Polizei sagt, sie könne den CSD nicht vor den Gegendemonstranten schützen. Menschenrechtler warnen vor einer Eskalation.
teaserbild
10.11.2015   Die Europäische Kommission hat in ihren am Dienstag veröffentlichten Fortschrittsberichten für EU-Beitrittskandidaten Kritik an der Lage von LGBT in der Türkei und in Bosnien-Herzegowina geübt.
teaserbild
03.02.2014   Laut Augenzeugen haben zehn bis 15 Vermummte am Samstag eine Veranstaltung des LGBT-Filmfestivals "Merlinka" in Sarajewo angegriffen und drei Zuschauer verletzt.
Bild des Tages
08.06.2013   Das Ereignis ist zwar schon drei Wochen her, aber wir finden, dass es sich trotzdem lohnt, noch darüber zu berichten. Zum Internationalen Tag gegen Homophobie am 17. Mai ließ der US-Botschafter in Bosnien und Herzegowina, Patrick Moon, die amerikanische Vertretung in Sarajevo in Regenbogenfarben erstrahlen.
teaserbild
15.03.2012   In den Fortschrittsberichten über den EU-Beitritt werden beide Länder aufgefordert, mehr für die Menschenrechte von LGBT zu tun.
teaserbild
26.09.2008   Die Organisatoren des ersten schwul-lesbischen Festivals in Sarajewo haben alle weiteren Veranstaltungen abgesagt, nachdem ein Mob am Mittwoch Teilnehmer angegriffen hatte.
25.09.2008   Am Mittwochabend haben Dutzende meist junger Männer versucht, den Start des ersten CSD in Sarajewo zu verhindern – mindestens ein Polizist, zwei Journalisten und mehrere CSD-Teilnehmer wurden verletzt.
teaserbild
19.09.2008   Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat an die bosnischen Behörden appelliert, Gewalandrohungen gegen CSD-Teilnehmer ernst zu nehmen und für einen reibungslosen Ablauf der ersten Gay-Pride-Veranstaltung in Sarajewo, die vom 24. bis zum 27. September stattfindet.
01.09.2008   Muslimische Aktivisten kritisieren den für nächsten Monat geplanten CSD als "Festival der Homosexualität", das verhindert werden müsse. Homosexualität setzten sie mit "Sünde und Krankheit" gleich.

-w-